Archiv der Kategorie: Medienkritik

„Wir haben auch extreme Gutmenschen, die eigentlich schon Anti-Deutschland eingestellt sind“ DLF 4.8.15

Zur späten Frühstückszeit am 4. August 2015 im Deutschlandfunk, Katja Schneidt im Gespräch mit Mario Dobovisek. Herr Dobovisek versucht sich in Realitätsbeschreibung: „Morgen kommen 50 Flüchtlinge in die Stadt“, dann muss ganz schnell gehen – (…). Die zunehmende Zahl an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Medienkritik, Text | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

„Der aktuelle Atomdeal mit dem Iran ähnelt Atomvertrag mit Nord Korea…“

Entwicklung in Nord Korea: Nordkoeanisches Kernwaffenprogramm (Wikipedia) im Kontrast zu den Jubelkommentaren in DLF, Dradio und in der deutschen Presse: Stephan Grigat kritisiert im RBB den Atom-Deal mit dem Iran: … die Behauptung, Netanyahu und seine „Hardliner“ allein würden in Israel das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Medienkritik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Krim – Simferopol – Massenexekution von 14 000 Juden (9.-13.12.1941) – der „Fall Eggebrecht“

Viel wird momentan über die „Krise“ in der Ukraine geschrieben, gesprochen und gepostet. Ganz aktuell, die Stadt Simferopol auf der Krim. Vor gut einem ¾ Jahr war der Ort Simferopol schon mal Thema in einigen wenigen deutschen Medien: Die Diskussion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Medienkritik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

„Kinder helfen Kindern“ lässt das Lucia Fest im Hamburger Michel feiern. 14.12.13

Ein Paradebeispiel für das Kurzschließen von reaktionärem Tinnef und Event Propaganda. Nein, es wird nicht Santa Lucia Fest im Abendblatt genannt, im Ndr Tv wurden zwar die tapferen Kinder wegen ihrer auf den Kopf tropfenden Santa Lucia Kerzen gefeiert, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Medienkritik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Freie Szene Berlin: Eine Gemeinschaft ohne Wir“ • Berliner Gazette 4.11.13

ein lesenswerter Dialogbeitrag von Tanja Krone und Sandra Man in der „Berliner Gazette“ über das Antragswesen bei Kunstprojekten, die Wirkungen auf die sich Bewerbenden und allgemeiner auf die „freie“ Kunstproduktion. Ob Berlin, Hamburg oder woanders, ja gerade die Entwicklung bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Kunst, Medienkritik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sollte die Musik von John Cage vor ihren Interpretatoren „beschützt“ werden ?

Mittlerweile gehört die Aufführung von Kompositionen von John Cage zu dem Standardrepertoire vieler Interpreten Neuer Musik. Gerne genommen werden dazu die „Number Pieces“ aus seinen späteren Jahren. Zum Einen sind sie nicht gerade schwer aufzuführen: die „Time Brackets“ als wesentlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Medienkritik, Musik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Plädoyer für eine Ruine“ – Pläne für die Elbphilharmonie im Spiegel

Christoph Twickel plädiert in seinem Spiegelkommentar für einen endgültigen Baustopp >>

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Medienkritik, Musik | Kommentar hinterlassen

Zehn Jahre der Kulturbehörde Hamburg

Petra Schellen (taz Hamburg) bereut ihre ad personem Kritik an Dana Horáková, und vergißt darüber einiges, ein Kommentar im hausblog der taz: „Ohne die untertänige Mitarbeit von Vielen in der Kulturbehörde hätte Frau Horakova weniger Zugriffsmöglichkeiten gehabt. Eine Innenansicht würde sicher einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Kunst, Medienkritik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wie der Radiosender Ndr Kultur das „Vermittlungsproblem“ der neuen Musik löst

Mail an Ndr Kultur: „Ich bin schon erstaunt, wie vernichtend Ndr Kultur die neue Musik behandelt. Die neue Musik webseite bei Ndr Kultur enthält außer Steinway Sponsoring keinerlei Informationen über Sendungen, keine Podcast Angebote, nichts, sie endet als Sackgasse. Und später … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Medienkritik, Musik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

eine Nebensache ? morgens um 7:29 im Deutschlandfunk 19.11.12

Shimon Stein – ehemaliger Botschafter des Staates Israel wird im Dlf  Radio interviewt, die Interviewerin fällt ihm ins Wort, zweifelt seine Aussagen an, am Ende: „nun leiten wir weiter an R. Polenz (Cdu)“ ein langes Interview mit wenig Aussagen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Medienkritik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Rommel – der Film bei 3sat – Kommentar

An die Redaktion des 3sat Programms: irgendwie peinlich, die aktuelle Nochmalausstrahlung des Rommelfilms zum heutigen Tag. (17.11.2012) Die historischen Qualitäten der Verfilmung lassen wie die filmische Darstellung zu wünschen übrig. Ein diffuses „wir Gefühl“ mischt den geschichtsrevisionistischen Andeutungen reichlich Nahrung zu. Fehlen Ihnen Alternativen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aktuelles, Archiv, Medienkritik | Kommentar hinterlassen