Was die Hamburger Behörde für Kultur und Medien alles fördert.

  • z.B. :
  • VUT – Nord (Verband unabhängiger Musikunternehmen e.V. ), er „agiert seit dem Frühjahr 2004 als aktive Kommunikationsbasis in der Region und vernetzt die dort ansässigen Mitglieder, die sich aus kleinen und mittleren Betrieben der Musik produzierenden Wirtschaft (Verlage, Produzenten, Labels, physische und digitale Vertriebe) und deren Dienstleister auf Vermarktungsseite (Promotion- / Online- / Marketing-Agenturen) rekrutieren.“(…)  “Der VUT-Nord verfolgt darüber hinaus aber auch durch zahlreiche Aktivitäten direkt am Standort eine engere Zusammenarbeit mit den Vertretern der Politik und der Behörden vor Ort, um so die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen für seine Mitglieder zu stärken.“
  • Gehört der Beschreibung nach in das Ressort der Wirtschaftsbehörde ?
  • Offenbar nicht, die Hamburger Behörde für Kultur, Sport und Medien und RockCity Hamburg e.V. (ebenfalls von der KB gefördert)  werden als Fördermitglieder genannt.
  • Und beim Wettbewerb „Music Works 2012“ werden dann insgesamt 50 000€ an die „innovativsten Köpfe in der Musikwirtschaft“ vergeben (…) um neue kreative Jobs in Hamburg entstehen zu lassen.“
  • Also eher ein Job für die Arbeitsagentur.
  • Oder die  „Hamburg Kreativgesellschaft“, eine Einrichtung „zur Förderung der Hamburger Kreativwirtschaft. Die Stadt stärkt damit einen ihrer zukunftsfähigsten und innovativsten Wirtschaftszweige (…)“.
  • Welche finanziellen Mittel aus dem Etat der Kulturbehörde in die Arbeit der Kreativgesellschaft fließen, lässt sich schwer recherchieren, da eine öffentlich zugängliche Dokumentation darüber nicht existiert.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter aktuelles, Archiv, Kunst, Musik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s